Startseite / Fußball / International / Liverpool: Jürgen Klopp am Blinddarm operiert

Liverpool: Jürgen Klopp am Blinddarm operiert

Langjähriger BVB-Trainer fehlte beim 2:2 gegen AFC Sunderland.

Ohne seinen Trainer Jürgen Klopp (Foto) kam der englische Traditionsklub FC Liverpool in der Premier League gegen den Tabellenvorletzten AFC Sunderland trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung nicht über ein 2:2 (0:0) hinaus. Der langjährige Trainer von Borussia Dortmund war wenige Stunden vor der Partie wegen des Verdachts einer akuten Blinddarmentzündung in ein Liverpooler Krankenhaus eingeliefert worden, wurde dort auch schon erfolgreich operiert. Wie lange er pausieren muss, ist allerdings noch unklar.

Für Klopp sprang gegen Sunderland sein Assistent Zeljko Buvac ein, mit dem er schon beim FSV Mainz 05 und beim BVB zusammenarbeitet hatte.

Das könnte Sie interessieren:

Bundesligist DSC Arminia Bielefeld ruft zur Impfaktion auf

Rund um Test gegen Twente Enschede kann man sich immunisieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.