Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen testet Samstag bei Eintracht Trier

RW Essen testet Samstag bei Eintracht Trier

Wiedersehen mit Lemke, Koep und Telch – Heimaturlaub für Winkler.

Die Pause bis zum nächsten Punktspiel beim TuS Erndtebrück (Sonntag, 21. Februar, ab 14 Uhr in Siegen) nutzt der West-Regionalligist Rot-Weiss Essen für ein Testspiel. Am kommenden Samstag, 13. Februar, ab 14 Uhr gastiert die Mannschaft von RWE-Trainer Jan Siewert beim Südwest-Regionalligisten Eintracht Trier, der erst am 27. Februar in die Restrunde startet. Bei den Mosel-Kickern, die auf Platz eins überwintern, stehen mit Holger Lemke, Benedikt Koep und Christian Telch drei ehemalige Essener unter Vertrag.

Die Partie an der Mosel wird RWE-Sportdirektor Andreas Winkler (Foto) verpassen. Der 46-Jährige verbringt das spielfreie Wochenende bei seiner Familie in München, wo Vater Anton seinen 70. Geburtstag feiert.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Dennis Grote ist neuer Mannschaftskapitän

34-jähriger Routinier wird Nachfolger von Marco Kehl-Gomez.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.