Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Kray: Alic für drei Spiele gesperrt

FC Kray: Alic für drei Spiele gesperrt

Torhüter Phillip Kunz muss für zwei Partien aussetzen.

Nach den Roten Karten für Torhüter Phillip Kunz (Foto/Notbremse) und Abwehrspieler Emir Alic (Tätlichkeit) vom West-Regionalligisten FC Kray steht nun das Strafmaß fest. Kunz wurde für zwei Spiele, Alic für drei Partien gesperrt. Beide waren beim 1:3 gegen die Sportfreunde Lotte von Schiedsrichter Andreas Steffens (Mechernich) des Feldes verwiesen worden.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Mittelfeldspieler Florian Flick meldet sich zurück

20-Jähriger hat Gelbsperre vor Partie gegen Wegberg-Beeck abgesessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.