Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Ex-Manager Andreas Müller wurde bestohlen

S04: Ex-Manager Andreas Müller wurde bestohlen

Während einer Pressekonferenz seines Klubs Rapid Wien.

Andreas Müller (Foto, re.), früher Manager beim Bundesligisten FC Schalke 04 (2006 bis 2009) und aktuell Sportdirektor beim österreichischen Erstligisten Rapid Wien, wurde beklaut. Während der 53-jährige Müller bei einer Pressekonferenz über das anstehende Derby gegen Austria Wien (heute ab 16.30 Uhr) sprach, schlugen drei bisher unbekannte Täter die Seitenscheibe seines Autos ein, flüchteten mit einer Tasche, in denen sich auch einige Wertsachen von Müller befanden.

Der Diebstahl wurde von einem Mitarbeiter des Vereins zwar bemerkt. Jedoch konnte er die sich auf der Flucht befindenden Täter nicht schnappen. Mit der Auswertung der Bilder von der Überwachungskamera sollen die Diebe jetzt identifiziert werden.

Das könnte Sie interessieren:

Frauen-Bundesliga: SGS Essen verpflichtet Paulina Platner

18-Jährige absolvierte mehr als 60 Einsätze für Eintracht Frankfurt II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert