Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Merino-Transfer im Sommer perfekt

BVB: Merino-Transfer im Sommer perfekt

Mittelfeldspieler kommt vom spanischen Zweitligisten CA Osasuna.

Jetzt ist es fix: Bundesligist Borussia Dortmund verpflichtet zum 1. Juli Mikel Merino vom spanischen Zweitligisten CA Osasuna. Der zentrale Mittelfeldspieler hat beim BVB einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. „Er ist ein großes Talent der spanischen Fußballschule. Wir freuen uns sehr, dass  wir den Transfer zur neuen Saison realisieren konnten“, betont BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Der 19-jährige Merino belegt mit CA Osasuna in der Segunda División aktuell den siebten Platz und bestritt in der aktuellen Spielzeit bislang 22 Partien (ein Tor). Im vergangenen Sommer gewann er mit Spaniens U19-Nationalmannschaft die Europameisterschaft.

„Borussia Dortmund ist eine der Top-Adressen in Europa. Ich fühle mich geehrt, dass ich bald für den BVB auflaufen darf, der für eine ganz spezielle Art Fußball steht und in einem beeindruckenden Stadion vor der derzeit größten Kulisse Europas spielt“, freut sich Merino auf seinen Wechsel im Sommer.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund verlängert mit Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud

25-Jähriger bleibt den Schwarz-Gelben bis 2023 erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.