Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFB-Pokal: BVB tritt am 20. April bei Hertha BSC an

DFB-Pokal: BVB tritt am 20. April bei Hertha BSC an

Halbfinalspiele terminiert – Bayern empfängt Bremen am 19. April.

Der Rekordpokalsieger macht den Anfang: Die Partien für das DFB-Pokal-Halbfinale sind terminiert, zunächst treffen der FC Bayern München und der SV Werder Bremen am Dienstag, 19. April (ab 20.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky), in der Allianz-Arena aufeinander. Das zweite Semifinale zwischen Gastgeber Hertha BSC und Borussia Dortmund findet am Mittwoch, 20. April (ab 20.30 Uhr, live in der ARD und auf Sky), im Berliner Olympiastadion statt. Eben dort steigt am 21. Mai auch das Finale. Um Tickets für das Endspiel können sich Fans noch bis 26. Februar (bis 12 Uhr) bewerben. Alle Spiele werden live in der ARD und auf Sky gezeigt.

Quelle: DFB.de

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln bestätigt offiziell: Trainer Markus Gisdol muss gehen

Achte Heimniederlage (2:3 gegen Mainz 05) führt zur Trennung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.