Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Entwarnung bei Amaury Bischoff

Münster: Entwarnung bei Amaury Bischoff

Einsatz am Samstag im Spiel bei Bremen II trotzdem fraglich.

Gute Nachricht für den SC Preußen Münster: Kapitän Amaury Bischoff (Foto) fällt nicht länger aus. Der 28-jährige Mittelfeldspieler hatte sich vor dem Nachholspiel bei den Würzburger Kickers (0:3) am Oberschenkel verletzt, konnte nicht auflaufen. Eine MRT-Untersuchung ergab, dass sich der Franzose „nur“ eine leichte Muskelzerrung zugezogen hatte. Bischoffs Einsatz in der Partie am Samstag ab 14 Uhr beim SV Werder Bremen II ist noch offen.

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Mehmet Kurt wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Auch Berkan Taz und Patrick Choroba verlassen Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.