Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Studtrucker gegen Wattenscheid wohl dabei

RWE: Studtrucker gegen Wattenscheid wohl dabei

Auch Moritz Fritz steht am Freitag wieder im Kader.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen kann in der Partie gegen die SG Wattenscheid 09 am Freitagabend ab 19.30 Uhr wohl mit Angreifer Marwin Studtrucker (Foto) planen. Der 25-Jährige, der sich im Testspiel gegen den Landesligisten TuS Essen-West 81 (9:0) einen Kapselriss im Sprunggelenk zugezogen hatte, ist bis dahin nach Aussage von RWE-Trainer Jan Siewert aller Vorraussicht nach wieder fit. Ebenfalls im Kader steht Moritz Fritz (nach Oberschenkelverletzung). Winterzugang Andreas Ivan (kam von den Stuttgarter Kickers) trainiert wieder mit der Mannschaft, nachdem er zuletzt wegen eines Schlages auf die hintere Wadenmuskulatur pausieren musste.

Für das Derby gegen Wattenscheid werden 7.000 Zuschauer erwartet. Im Hinspiel hatte RWE im Stadion an der Lohrheide 0:3 verloren.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Auch Kapitän Alexander Heinze fällt aus

Trainergespann mit Andersen und Bozek gehen weitere Spieler aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.