Startseite / Fußball / Oberliga / Oberliga NR: Josef Cherfi bleibt Chef in Fischeln

Oberliga NR: Josef Cherfi bleibt Chef in Fischeln

Trainer verlängert um ein weiters Jahr beim Niederrheinligisten.

Josef Cherfi (Foto), Trainer beim VfR Fischeln in der Oberliga Niederrhein , wird auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie des Tabellenachten stehen. Sein Vertrag wurde verlängert. Dagegen hat sich der Verein in der Winterpause von Ibrahim Er (FSV Duisburg), Hatim Bentaleb (SV Zweckel), Bonko Smoljanovic (DJK St. Tönis), Christian Schmitz (SV Straelen) sowie Ömer Uzbay (eigene Reserve) getrennt. „Sie waren bei uns nicht über Kurzeinsätze hinausgekommen“, sagt Cherfi gegenüber FUSSBALL.DE . Im ersten Spiel des neuen Jahres gegen TuRU Düsseldorf (Sonntag, 15 Uhr) könnte Mittelfeldspieler Kevin Breuer sein Comeback geben. Der VfR-Kapitän, der zweimal an der Schulter operiert wurde, hat seine Verletzung auskuriert.

Mehr Oberliga-Meldungen von MSPW lesen Sie auf FUSSBALL.DE.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Bocholt: Mittelfeldspieler Florian Abel bleibt am Hünting

32-Jähriger unterschreibt neuen Vertrag bis 30. Juni 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.