Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: BVB II beendet Aachener Heimserie

RL West: BVB II beendet Aachener Heimserie

Dortmunder U 23 siegt vor 8200 Zuschauern 1:0 bei der Alemannia.

Die Heimserie von Alemannia Aachen in der Regionalliga West ist beendet. Am 25. Spieltag mussten sich die Aachener der U 23 von Borussia Dortmund 0:1 (0:1) geschlagen geben, gingen damit nach sieben Heimspielen erstmals wieder leer aus. BVB-Angreifer Alen Ozbolt (21.) erzielte vor 8200 Zuschauern den einzigen Treffer der Partie.

Für die ambitionierten Aachener war es ein Rückschlag. Auf Platz sieben hat die Mannschaft von Alemannia-Trainer Fuat Kilic nun bereits 16 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach U 23, der zwei Partien mehr auf dem Konto hat.

Die von Daniel Farke trainierten Dortmunder weisen nun acht Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone auf. Der Rückstand auf Aachen beträgt zwei Punkte. Seit sieben Spieltagen ist der BVB unbesiegt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Auch Kapitän Alexander Heinze fällt aus

Trainergespann mit Andersen und Bozek gehen weitere Spieler aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.