Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SC Wiedenbrück: Pause für Oliver Zech

SC Wiedenbrück: Pause für Oliver Zech

29-jähriger Mittelfeldspieler fällt mit Bänderdehnung aus.

Alfons Beckstedde (Foto), Trainer des West-Regionalligisten SC Wiedenbrück, muss in der Partie am heutigen Mittwoch (ab 19.30 Uhr) gegen Alemannia Aachen auf Mittelfeldspieler Oliver Zech verzichten. Der 29-Jährige verletzte sich im letzten Spiel bei Rot Weiss Ahlen (1:3) beim Aufwärmen, trat in einen Maulwurfhügel und zog sich eine Bänderdehnung zu. Fraglich sind die Offensivspieler Massih Wassey (Adduktorenprobleme), Julian Losse (Grippe) sowie Aleksandar Kotuljac, der zuletzt über muskuläre Probleme klagte.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Hauptsponsor bleibt bis 2025 an Bord

Unternehmens-Gründer Harfid Hadrovic engagiert sich ligaunabhängig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.