Startseite / Pferderennsport / Traben: Volles Programm in Gelsenkirchen

Traben: Volles Programm in Gelsenkirchen

Zwölf Rennen werden Dienstag am Nienhausen Busch ausgetragen.

Volles Programm in Gelsenkirchen: Am Dienstag werden auf der Trabrennbahn am Nienhausen Busch zwölf Rennen ab 17 Uhr ausgetragen. Alle Prüfungen werden in Kooperation mit dem französischen Wettanbieter PMU veranstaltet und sind jeweils mit 5.000 Euro dotiert.

Mit dabei ist unter anderem der aktuelle Champion Michael Nimczyk (Willich). Am Sonntag gewann der „Goldhelm“ in Berlin-Mariendorf zwei Rennen. Nur Thorsten Tietz (Schöneiche) war an diesem Tag mit gleich vier Siegen noch erfolgreicher. Tietz ist in Gelsenkirchen nicht am Start.

In der Berufsfahrer-Statistik ist Michael Nimczyk auch in diesem Jahr mit 32 Siegen bislang die klare Nummer eins. Der zweitplatzierte Tim Schwarma (Weeze/13 Erfolge) liegt schon deutlich zurück.

 

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Holzschuh steuert Außenseiter Napster

„Preis von Elmshorn“ steht am Sonntag besonders im Blickpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.