Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / MSV: Carsten Wolters nicht mehr U 19-Trainer

MSV: Carsten Wolters nicht mehr U 19-Trainer

Großes Stühlerücken – Engin Vural übernimmt A-Junioren.

Zweitligist MSV Duisburg hat Ex-Profi und U 19-Trainer Carsten Wolters von seinen Aufgaben entbunden. Das sei das einstimmige Ergebnis von Beratungen zwischen NLZ-Leitung, Vorstand, Sportlicher Leitung und Geschäftsführung des MSV.

Die U 19 des MSV ist in der Junioren-Bundesliga West nach nur einem Sieg und neun Niederlagen aus den letzten zehn Spielen auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen. „Die Ergebnisse der letzten Wochen und die sportlich dramatische Tabellensituation machen deutlich, dass der MSV an dieser Stelle einen neuen Impuls setzen muss“, erklärt Uwe Schubert, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums der „Zebras“.

Engin Vural, bisheriger Chef-Trainer der Bundesliga-U 17 des MSV, übernimmt gemeinsam mit seinem Co-Trainer Emanuel Di Sciacca ab sofort die U 19. Neuer U 17-Trainer ist der bisherige U 16-Coach Marc auf dem Kamp. Der bisherige U 19-Co-Trainer Burak Feyiozoglu und Ejdar Dagdevir, zuvor Co-Trainer bei der U 16, übernehmen gemeinsam die U 16.

Mehr Junioren-Meldungen finden Sie auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Junioren-Training ist wieder möglich

A- und B-Junioren bereiten sich auf Bundesliga-Start vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.