Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / RW Ahlen im Halbfinale gegen SV Lippstadt 08

RW Ahlen im Halbfinale gegen SV Lippstadt 08

Vorschlussrunde ist für 13./14. April angesetzt – Finale am 28. Mai.

West-Regionalligist Rot-Weiss Ahlen hat durch einen 2:1-Heimsieg nach Verlängerung gegen den Ligakonkurrenten SC Wiedenbrück das letzte Ticket für das Halbfinale um den Westfalenpokals gelöst, trifft jetzt auf den Oberliga-Spitzenreiter SV Lippstadt 08. In der Runde der letzten acht Mannschaften hatten sich die Lippstädter vor heimischer Kulisse 10:9 nach Elfmeterschießen gegen Titelverteidiger Sportfreunde Lotte durchgesetzt.

Im zweiten Halbfinale stehen sich der Sechstligist Delbrücker SC und Ahlens Ligakonkurrent SG Wattenscheid 09 gegenüber. Die Vorschlussrunde ist für den 13./14. April angesetzt. Das Finale steigt am 28. Mai und wird im Rahmen einer Live-Konferenz von der ARD übertragen. Der Gewinner des Wettbewerbs qualifiziert sich für die erste Runde des DFB-Pokals.

Das könnte Sie interessieren:

Vier Corona-Fälle: Hertha BSC muss für 14 Tage in Quarantäne

Auch angesetztes Gastspiel beim FC Schalke 04 am 24. April betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.