Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Wiedersehen für Horst Steffen

Münster: Wiedersehen für Horst Steffen

Preußen-Trainer heute bei seinem Ex-Klub Stuttgarter Kickers zu Gast.

Für Horst Steffen (Foto), Trainer des SC Preußen Münster, ist die Partie bei den Stuttgarter Kickers, die am heutigen Samstag ab 14 Uhr live im SWR Fernsehen übertragen wird, ein besonderes Spiel. Von September 2013 bis November 2015 stand der 47-Jährige noch an der Seitenlinie der Schwaben. Inzwischen ist er seit Ende Dezember Trainer in Münster.

Von den letzten sechs Begegnungen gewannen die Preußen nur eine, verloren dadurch im Aufstiegsrennen an Boden. Der Rückstand auf Relegationsrang drei beträgt sechs Punkte. „Da geht noch was“, sagt Horst Steffen kämpferisch.

Die Stuttgarter haben mit vier Zählern aus ihren letzten beiden Partien den Anschluss an die Nichtabstiegsränge hergestellt. Nur ein Punkt trennt die Mannschaft von Kickers-Trainer Tomislav Stipic vom „rettenden Ufer“.

 

Das könnte Sie interessieren:

Nach 15 Jahren: Rot-Weiss Essen zurück auf der großen Fußball-Bühne

Der nächste Schritt soll schneller gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.