Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Marco Antwerpen verlässt RW Ahlen

Marco Antwerpen verlässt RW Ahlen

Trainer verlängert seinen auslaufenden Vertrag nicht.

Marco Antwerpen (Foto), Cheftrainer des West-Regionalligisten Rot Weiss Ahlen, wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern. „Nach fast vier Jahren bei Rot Weiss Ahlen suche ich für mich eine neue Herausforderung, die mir dabei helfen kann, als Trainer den nächsten Schritt zu gehen“, erklärt der 44-jährige frisch gebackene Fußballlehrer. „Nun gilt es, den Fokus auf den Klassenerhalt zu richten. Außerdem haben wir mit dem möglichen Gewinn des Westfalenpokals noch ein zweites großes Ziel, das es gemeinsam zu erreichen gilt.“

Seit 2014 ist Antwerpen, der in seiner aktiven Laufbahn auch für die heutigen Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen und FC Schalke 04 U 23 am Ball war, für die Ahlener verantwortlich. Wer die Nachfolge antreten wird, ist noch nicht bekannt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Auch Kapitän Alexander Heinze fällt aus

Trainergespann mit Andersen und Bozek gehen weitere Spieler aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.