Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Aachen: Ernst und Staffeldt wieder spielberechtigt

Aachen: Ernst und Staffeldt wieder spielberechtigt

Beide saßen gegen Rödinghausen ihre Gelbsperren ab.

West-Regionalligist Alemannia Aachen kann in der Partie beim Aufsteiger TuS Erndtebrück am Donnerstag, 24. März, ab 19.30 Uhr wieder auf Dominik Ernst und Timo Staffeldt zurückgreifen. Beide saßen in der Begegnung beim SV Rödinghausen (0:1) ihre Gelbsperren ab.

Die zuletzt angeschlagenen Aimen Demai und Taku Ito sind wieder im Training, nun auch in Erndtebrück eine Option. In Rödinghausen kam das Duo noch nicht zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Vier Corona-Fälle: Hertha BSC muss für 14 Tage in Quarantäne

Auch angesetztes Gastspiel beim FC Schalke 04 am 24. April betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.