Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Adriano Grimaldi fällt zwei Wochen aus

Münster: Adriano Grimaldi fällt zwei Wochen aus

MRT-Untersuchung bestätigt Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Drittligist SC Preußen Münster wird voraussichtlich zwei Wochen auf Stürmer Adriano Grimaldi (Foto/hier noch im Trikot des FSV Mainz 05)  verzichten. Der 24-Jährige musste in der Begegnung bei den Stuttgarter Kickers (0:1) bereits nach 20 Minuten wegen Oberschenkelproblemen ausgewechselt werden. Eine MRT-Untersuchung bestätigte jetzt, dass sich Grimaldi einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen hat.

Grimaldi spielt seit Januar für den SCP, stand zuvor eineinhalb Jahre beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim unter Vertrag. Bisher lief er achtmal für Münster auf, erzielte zwei Tore. Gegen den VfR Aalen (Samstag, 14 Uhr) wird er den Preußen definitiv fehlen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Bayern: SpVgg Bayreuth ist zurück im Profifußball

Spitzenreiter darf nach 0:4-Heimniederlage des FC Bayern II jubeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.