Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Pause für Kevin Wolze

MSV Duisburg: Pause für Kevin Wolze

26-jähriger Abwehrspieler muss Gelbsperre absitzen.

Zweitligist MSV Duisburg muss am Freitag (ab 18.30 Uhr) im „Keller-Duell“ beim SC Paderborn auf Abwehrspieler Kevin Wolze (Foto) verzichten. Der 26-Jährige handelte sich beim 2:1-Sieg gegen Union Berlin die fünfte Gelbe Karte ein.

„Ich hätte die Mannschaft in Paderborn gerne unterstützt und unseren Fünf-Punkte-Rückstand weiter aufgeholt. Aber ich fahre trotzdem mit und unterstütze die Jungs neben dem Spielfeld – das lasse ich mir nicht nehmen“, sagt Wolze.

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.