Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Bis zu 340.000 Zuschauer sehen Pokal-Derby

RWE: Bis zu 340.000 Zuschauer sehen Pokal-Derby

Münchner TV-Sender „Sport1“ verzeichnet Marktanteil von 1,4 Prozent.

Durchschnittlich 240.000 Zuschauer (Zuschauer über 3 Jahre, Z3+) sahen das Niederrheinpokal-Halbfinale zwischen den beiden West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen und FC Kray (4:1) am Dienstagabend beim Münchner TV-Sender „Sport1“. Das entspricht einem Marktanteil von 1,4 Prozent in der „Sport1“-Kernzielgruppe der 14- bis 49-jährigen Männer (M14-49). In der Spitze sahen 340.000 Zuschauer das Essener Derby, bei dem sich Titelverteidiger RWE erneut für das Verbandspokal-Endspiel (28. Mai) qualifizierte.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Auch Kapitän Alexander Heinze fällt aus

Trainergespann mit Andersen und Bozek gehen weitere Spieler aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.