Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Kray: „Lassen zu viele Möglichkeiten liegen“

Kray: „Lassen zu viele Möglichkeiten liegen“

FCK-Trainer Stefan Blank hadert mit Chancenverwertung.

Nach dem 0:0 gegen den SC Wiedenbrück haderte Stefan Blank, Trainer des West-Regionalligisten FC Kray, mit der Chancenverwertung seiner Mannschaft. „Es war ein sehr ordentliches Spiel. Wir waren präsent und haben den Ball gut laufen lassen. Die Tore haben aber gefehlt. Das ist leider das Manko der letzten Wochen. Wir machen zu wenig aus den sich bietenden Möglichkeiten. In Gladbach und auch in Dortmund hatten wir die Führung auf dem Fuß. Auch im Pokalspiel gegen RWE war die Chance zum Ausgleich da“, so Blank. Kray rangiert nach dem torlosen Remis 15 Punkte hinter den Nicht-Abstiegsrängen auf dem vorletzten Tabellenplatz.

 

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Abwehrspieler Dominik Lanius macht Fortschritte

24-jähriger Innenverteidiger kurz vor Comeback im Mannschaftstraining.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.