Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Hirschberger-Triumph in Bremen

Galopp: Hirschberger-Triumph in Bremen

Berghain auf den Spuren der Derbysieger Adlerflug und Wiener Walzer.

Feiner Erfolg für den Mülheimer Galopper-Trainer Jens Hirschberger (Foto): Sein dreijähriger Hengst Berghain gewann am Karfreitag auf der Rennbahn in Rennbahn das mit 8.750 Euro dotierte „Acatenango Derby Trial“ als 19:10-Favorit, empfahl sich damit für höhere Aufgaben. Mit Hirschbergers neuem Stalljockey Alexander Pietsch (Köln) im Sattel verwies Berghain den 333:10-Außenseiter Quick Step, trainiert von Christian Freiherr von der Recke (Weilerswist) und geritten von Jozef Bojko (Gütersloh), mit sechs Längen Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritter wurde – weitere fast fünf Längen zurück – Lichtblitz (70:10) aus dem Kölner Trainingsqartier von Peter Schiergen mit Jockey Daniele Porcu (Düsseldorf).

Gutes Omen für Jens Hirschberger: In den Jahren 2007 und 2009 hatte er mit Adlerflug und Wiener Walzer schon zweimal den Sieger in dieser Bremer Prüfung für den Derby-Jahrgang gestellt. Beide Galopper aus dem Gestüt Schlenderhan (Bergheim) wurden wenige Monate später unter Hirschbergers Regie Derbysieger.

Hirschberger-Stalljockey Alexander Pietsch, gemeinsam mit Andrasch Starke (Köln) aktueller Champion der Berufsrennreiter, gewann später mit dem sechsjährigen Wallach Dabadiyan (Trainer Christian von der Recke) noch ein weiteres Rennen beim Saisonauftakt in Bremen.

Vier deutsche Erfolge in Straßburg

Zahlreiche in Deutschland trainierte Galopper waren am Karfreitag im französischen Straßburg engagiert. Carmen Bocskai, Mirek Rulec (beide Iffezheim), Hans-Albert Blume (Krefeld) und Uwe Schwinn (Honzrath) sattelten dabei jeweils einen Sieger. Zweite Plätze sprangen unter anderem für Sascha Smrczek (Düsseldorf) und Axel Kleinkorres (Neuss) heraus. Marion Rotering (ebenfalls Neuss) durfte sich über einen dritten Rang ihres neunjährigen Hengstes Wellmond freuen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Neue Trainingsbahn wird Dienstag eingeweiht

Neuer Rennveranstalter „Baden Galopp“ seit 1. April verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.