Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach: Vizepräsident Rainer Bonhof jetzt 64

Gladbach: Vizepräsident Rainer Bonhof jetzt 64

Borussia-Legende und Weltmeister von 1974 feierte Geburtstag.

Ex-Nationalspieler Rainer Bonhof (Foto), Weltmeister von 1974, feierte am Dienstag seinen 64. Geburtstag. Als Profi spielte er von 1970 bis 1978 für Borussia Mönchengladbach, absolvierte 231 Partien und erzielte 41 Tore, viele davon durch Freistöße. Er war an allen fünf Deutschen Meisterschaften der „Fohlen“, einem DFB-Pokalsieg (1971) und einem Triumph im damaligen UEFA-Pokal (1975) beteiligt. Später war Rainer Bonhof noch für den spanischen Traditionsklub FC Valencia sowie den 1. FC Köln und Hertha BSC am Ball. Seit dem 10. Februar 2009 ist Bonhof Vizepräsident „seiner“ Borussia.

Foto-Quelle: borussia.de

 

Das könnte Sie interessieren:

Vier Corona-Fälle: Hertha BSC muss für 14 Tage in Quarantäne

Auch angesetztes Gastspiel beim FC Schalke 04 am 24. April betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.