Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia M’gladbach plant wieder mit Oscar Wendt

Borussia M’gladbach plant wieder mit Oscar Wendt

Linksverteidiger nach Muskelfaserriss wieder eine Option.

André Schubert, Cheftrainer beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, kann wieder mit Oscar Wendt (Foto) planen. Der schwedische Außenverteidiger hat nach überstandenem Muskelfaserriss im Oberschenkel das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Der 30-Jährige könnte am Sonntag (ab 15.30 Uhr) gegen Hertha BSC sein Comeback geben.

Das könnte Sie interessieren:

1:0 gegen FC Augsburg! FC Schalke 04 sendet Lebenszeichen

Mittelfeldspieler Suat Serdar trifft zum zweiten Saisonsieg der „Knappen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.