Startseite / Fußball / 3. Liga / Erfurt testet 19-jährigen Gladbacher Zafer Senel

Erfurt testet 19-jährigen Gladbacher Zafer Senel

Mittelfeldspieler bisher für U 19 des 1. FC Mönchengladbach am Ball.

Stefan Krämer (Foto), Trainer des Drittligisten Rot-Weiß Erfurt, kann in dieser Woche einen Probespieler im Training begrüßen. Der erst 19-jährige Zafer Senel nimmt aktuell an den Einheiten der Thüringer teil. Der Mittelfeldspieler ist seit 2014 für die U 19 des 1. FC Mönchengladbach in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga am Ball. Dort kam er in der laufenden Spielzeit 19 mal zum Einsatz, erzielte einen Treffer. Noch bis Donnerstag wird das Trainerteam um Krämer den Rechtsfuß unter die Lupe nehmen.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt in Quarantäne

Ex-Angreifer von Fortuna Köln wurde positiv auf Coronavirus getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.