Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Holland-Einsatz auf der Kippe

MSV Duisburg: Holland-Einsatz auf der Kippe

26-jähriger Mittelfeldspieler mit Oberschenkelproblemen.

Ilja Gruev, Trainer beim Zweitligisten MSV Duisburg, hofft am Freitag (ab 18.30 Uhr) im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim wieder auf James Holland (Foto) zurückgreifen zu können. Der 26-jährige Mittelfeldspieler klagte nach dem Spiel beim SC Paderborn (0:0) über Oberschenkelprobleme.

Mit Martin Dausch und Pierre De Wit fehlen den „Zebras“ zwei wichtige Akteure langzeitverletzt. Andreas Wiegel ist noch im Aufbautraining und Giorgi Chanturia hat aus seinem Länderspieleinsatz (eine Halbzeit beim 1:1 gegen Kasachstan) eine Erkältung mitgebracht.

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.