Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rödinghausen: Max Bachl-Staudinger vor Comeback

Rödinghausen: Max Bachl-Staudinger vor Comeback

Mittelfeldspieler nach schwerer Knieverletzung zurück.

Beim 1:5 gegen die U 23 von Borussia Dortmund kehrte Mittelfeldspieler Max Bachl-Staudinger vom West-Regionalligisten SV Rödinghausen nach mehreren Monaten in den Kader zurück, kam aber noch nicht zum Einsatz. Der 25-Jährige hat seine schwere Knieverletzung auskuriert. Freitag steht ab 19 Uhr das Ostwestfalen-Derby beim SC Wiedenbrück an.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Meister-Team im Rathaus vom OB empfangen

Thomas Kufen überreicht nach Aufstieg in die 3. Liga Urkunde der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.