Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Christian Franz-Pohlmann verlässt Gütersloh

Christian Franz-Pohlmann verlässt Gütersloh

35-jähriger Trainer wechselt zum FF USV Jena.

Trainer Christian Franz-Pohlmann (Foto) verlässt die Frauen-Mannschaft des FSV Gütersloh aus der 2. Bundesliga Nord. Der 35-Jährige wechselt in der nächsten Saison zum Erstligisten FF USV Jena. Für Franz-Pohlmann ist es die erste Tätigkeit in der Allianz Frauen-Bundesliga. Zuvor trainierte er jahrelang im Herrenfußball die A-Junioren des SC Preußen Münster und war unter anderem im Nachwuchsbereich des FC Gütersloh 2000 als Trainer aktiv.

Das könnte Sie interessieren:

2. Frauen-Bundesliga: FSV Gütersloh vor Halbzeit-Titel

Team von Trainer Steffen Enge gewinnt Spitzenspiel bei RB Leipzig 2:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.