Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 19: Schalker „Torfabrik“ will in Münster nachlegen

U 19: Schalker „Torfabrik“ will in Münster nachlegen

Fabian Reese gut in Form: Viererpack in vier Minuten.

Nach dem 10:1-Kantersieg der U 19 des FC Schalke 04 bei Fortuna Köln sah S04-Trainer Norbert Elgert durchaus noch Luft nach oben. „Es waren alles schön herausgespielte Treffer. Wir hätten aber sogar noch das eine oder andere Tor mehr erzielen können“, erklärte der 59 Jahre alte Fußball-Lehrer, der mit den Königsblauen als Tabellenzweiter weiterhin vier Zähler hinter Spitzenreiter und Revier-Rivale Borussia Dortmund zurückliegt. Beim Sieg des aktuellen Deutschen Meisters in Köln machte besonders der ab der kommenden Saison mit einem Profivertrag ausgestattete Fabian Reese (Foto) positiv auf sich aufmerksam. Der 18 Jahre alte Angreifer steuerte einen Viererpack bei. Und nicht nur das: Innerhalb von nur vier Minuten erzielte Reese einen lupenreinen Hattrick. Am Sonntag (ab 11 Uhr) will die Schalker-Torfabrik in der Begegnung beim SC Preußen Münster nachlegen.

Alle A-Junioren-Meldungen von MSPW lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Junioren-Training ist wieder möglich

A- und B-Junioren bereiten sich auf Bundesliga-Start vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.