Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Deutscher Doppelsieg in Frankreich

Galopp: Deutscher Doppelsieg in Frankreich

Hella Sauer triumphiert in Maisons-Laffitte vor Andreas Löwe.

Der von Hella Sauer (Dortmund) trainierte Galopper-Hengst Sussudio sorgt weiter für Furore. Am Donnerstag gewann der Sechsjährige unter Jockey Filip Minarik (Foto/Köln) auf der Rennbahn im französischen Maisons-Laffitte sein zweites 52.000 Euro-Rennen in dieser Saison im Nachbarland. Auf Rang zwei machte Palang, trainiert von Andreas Löwe in Köln, einen deutschen Doppelsieg perfekt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Iffezheim: Neue Trainingsbahn wird Dienstag eingeweiht

Neuer Rennveranstalter „Baden Galopp“ seit 1. April verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.