Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Sieben Meilen-Kandidaten

Galopp: Sieben Meilen-Kandidaten

55.000 Euro-Rennen am Sonntag in Düsseldorf.

Für die mit 55.000 Euro dotierte Frühjahrs-Meile am Sonntag auf der Düsseldorfer Galopprennbahn sind sieben Kandidaten startberechtigt. Zum Favoritenkreis zählen der Vorjahres-Zweite Guiliani aus dem Trainingsquartier von Jean-Pierre Carvalho (Bergheim) sowie Lucky Lion, trainiert von Andreas Löwe (Köln). Sie treffen unter anderem auf Molly le Clou, der von Jens Hirschberger (Mülheim) vorbereitet wird.

Zweiter Höhepunkt in der NRW-Landeshauptstadt ist ein mit 25.000 Euro dotiertes Rennen für den Derby-Jahrgang mit sechs Startern. Die Mülheimer Trainerin Yasmin Almenräder (Foto) hat mit Zirconic Star ein „heißes Eisen im Feuer“.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Glanzvorstellung von Peter Schiergens Ass Nerium

Vierjähriger Hengst aus dem Stall Nizza gewinnt „Carl Jaspers Preis“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.