Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Felix Zwayer leitet Sonntag 148. Revierderby

Felix Zwayer leitet Sonntag 148. Revierderby

Berliner Schiedsrichter schon zum 15. Mal bei BVB-Spiel im Einsatz.
Zum 15. Mal leitet Felix Zwayer eine Bundesliga-Partie mit Beteiligung von Borussia Dortmund. Der 34-jährige Berliner wurde vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit der Leitung des 148. Revierderbys am Sonntag (15.30 Uhr) beim FC Schalke 04 beauftragt.

Seit 2004 zählt Zwayer bereits zum Kreis der DFB-Schiedsrichter. Am 15. August 2009 leitete er sein erstes von bislang 105 Erstligaspielen, darunter auch das Derby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 im Februar 2015 (3:0). Seit 2012 pfeift er auch Europapokal- und Länderspiele.

In dieser Saison pfiff er den BVB in den Auswärtsspielen gegen den HSV (1:3) und Bayer 04 Leverkusen (1:0). Sport, Musik und Skifahren nennt der Immobilienkaufmann, der für den SC Charlottenburg pfeift, als Hobbys.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln bestätigt offiziell: Trainer Markus Gisdol muss gehen

Achte Heimniederlage (2:3 gegen Mainz 05) führt zur Trennung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.