Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Kray: „Wollen den Abstand verkürzen“

Kray: „Wollen den Abstand verkürzen“

FCK-Trainer Stefan Blank vor dem Duell gegen Erndtebrück.
Vor dem Duell zweier abstiegsgefährdeter Mannschaften in der Regionalliga West zwischen dem FC Kray und dem Aufsteiger TuS Erndtebrück am Samstag ab 14 Uhr gibt FCK-Trainer Stefan Blank (Foto) die Marschroute vor. „Erndtebrück steht neun Punkte vor uns. Wir wollen den Abstand verkürzen. Es wird nun endlich einmal Zeit, dass wir uns für unsere guten Leistungen, wie gegen Wiedenbrück oder auch Rödinghausen, endlich mit einem Dreier belohnen“, betont Blank.

Aktuell rangiert der FC Kray 18 Zähler hinter dem „rettenden Ufer“ auf Platz 18.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Hauptsponsor bleibt bis 2025 an Bord

Unternehmens-Gründer Harfid Hadrovic engagiert sich ligaunabhängig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.