Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Heimann zurück im Kasten

Rot-Weiss Essen: Heimann zurück im Kasten

Robin Heller musste bei 2:1-Sieg in Ahlen auf der Bank Platz nehmen.

Sven Demandt, neuer Trainer des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, setzte bei seinem Debüt ein erstes Zeichen. Niclas Heimann (Foto) rückte in der Partie beim Aufsteiger Rot Weiss Ahlen (2:1) erstmals seit September wieder zwischen die Pfosten. Robin Heller musste dagegen erst einmal wieder auf der Bank Platz nehmen.

Nicht zur Verfügung stand Marcel Platzek. Der Angreifer hatte beim 0:2 gegen die Sportfreunde Lotte die fünfte Gelbe Karte in dieser Saison gesehen. Auch Abwehrspieler Richard Weber (Rote Karte) musste in Ahlen zuschauen.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen: Neuzugang kommt von Hessen Kassel

Mittelfeldspieler Adrian Bravo Sanchez unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.