Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Trainer Peter Stöger jetzt runde 50

1. FC Köln: Trainer Peter Stöger jetzt runde 50

Geburtstag ausgerechnet einen Tag nach 0:2 gegen Bayer 04 Leverkusen.

Einen Tag nach der 0:2-Derbyniederlage gegen Bayer 04 Leverkusen feierte Peter Stöger (Foto), Trainer des 1. FC Köln, am Montag seinen 50. Geburtstag. Der Jubilar wollte sich deshalb auch die Stimmung nicht verderben lassen. „Da halte ich es mit dem Karneval: Der wird in Köln gefeiert, egal wie die Leistungen sind“, so Stöger. „Es sind einige Freunde aus Wien gekommen, nach dem Spiel wurde angestoßen. Aber schöner wäre es nach einem Sieg gewesen.“

Geburtstagskind Peter Stöger hatte das Traineramt in Köln im Sommer 2013 übernommen und den „Effzeh“ ein Jahr später zum Aufstieg in die Bundesliga geführt. Zuvor war er mit Austria Wien in seiner österreichischen Heimat Meister geworden.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Rückschlag im Rennen um Europa

„Fohlen“ kommen in der Partie bei Hertha BSC nicht über 1:1 hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.