Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Prämie für Almenräder-Schützling

Galopp: Prämie für Almenräder-Schützling

Albegna läuft in Fontainebleau als 200:10-Außenseiterin auf Rang fünf.

In einem mit 52.000 Euro dotierten Rennen über 3.000 Meter am Donnerstag auf der Galopprennbahn im französischen Fontainebleau belegte die von Yasmin Almenräder (Foto) trainierte Stute Albegna als 200:10-Außenseiterin Rang fünf. Prämie: 2.860 Euro.

Das könnte Sie interessieren:

152. Galopper-Derby: Noch 74 dreijährige Pferde startberechtigt

Am 4. Juli geht es auf der Bahn in Hamburg-Horn um 650.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.