Startseite / Fußball / 3. Liga / Kiel gegen Münster nicht in Bestbesetzung

Kiel gegen Münster nicht in Bestbesetzung

Preußen haben an das Hinspiel gute Erinnerungen.

Ohne Steven Lewerenz tritt Holstein Kiel am Samstag ab 14 Uhr in der 3. Liga gegen den SC Preußen Münster an. Der 24-jährige Offensivspieler handelte sich beim jüngsten 0:0 bei Dynamo Dresden die fünfte Gelbe Karte in dieser Saison ein. Seit vier Spieltagen haben die Kieler nicht verloren.

Münster beendete mit dem 3:0 gegen den FC Energie Cottbus einen Lauf von fünf Partien ohne dreifachen Punktgewinn. „Danach habe wir gelechzt“, so SCP-Trainer Horst Steffen (Foto). In der Hinrunde hatte Münster den Vergleich mit den Norddeutschen 2:0 für sich entschieden.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Mehmet Kurt wechselt zum SV Wehen Wiesbaden

Auch Berkan Taz und Patrick Choroba verlassen Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.