Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Schalker U 17: Florian Krüger nicht zu bremsen

Schalker U 17: Florian Krüger nicht zu bremsen

U 17-Nationalspieler hat nach Fünferpack schon 30 Saisontore erzielt.

Der FC Schalke 04 hat in einer Nachholpartie vom 17. Spieltag in der Staffel West der B-Junioren-Bundesliga den höchsten Saisonsieg perfekt gemacht. Der Tabellenzweite gewann bei Arminia Bielefeld 8:1 (3:1). Überragender Spieler war U 17-Nationalspieler Florian Krüger (Foto, 39./56./58./62./69.), dem insgesamt fünf Tore, darunter in der zweiten Halbzeit vier Treffer am Stück innerhalb von 13 Minuten, gelangen. Bei 22 Einsätzen in dieser Saison hat Krüger damit schon 30 Tore erzielt. Phil-Thiem Sieben (24./40.) traf doppelt für die Gäste aus Gelsenkirchen, Luca Kazelis (49.) einmal. Für die Arminia war Nick Flock (29.) erfolgreich.

Dank des vierten Sieges in Folge rangieren die Schalker nun auf Rang zwei vier Zähler hinter Spitzenreiter Borussia Dortmund. Für Bielefeld war es die höchste Niederlage in dieser Spielzeit.

 

Das könnte Sie interessieren:

Preußen Münster: Junioren-Training ist wieder möglich

A- und B-Junioren bereiten sich auf Bundesliga-Start vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.