Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Glück im Unglück für Leroy Sané

Schalke: Glück im Unglück für Leroy Sané

Einsatz im Schlagerspiel gegen Bayern München nicht gefährdet.

Glück im Unglück für Leroy Sané (Foto): Der Offensivspieler des Bundesligisten FC Schalke 04 überstand einen Unfall auf der Autobahn unverletzt. Sané war laut Informationen der „Bild“-Zeitung auf regennasser Fahrbahn von der Straße abgekommen und prallte gegen die Leitplanke. Es blieb bei einem Blechschaden.

Der Einsatz des 20-Jährigen im Top-Spiel der Bundesliga am Samstag (ab 18.30 Uhr) beim frisch gebackenen Champions League-Halbfinalisten FC Bayern München ist nicht gefährdet. Sané befindet sich bereits wieder im Training.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torjäger Fabian Klos verlängert jetzt doch

Angreifer fällt seit Februar wegen schwerwiegender Kopfverletzung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.