Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / CL: Bayern München trifft auf Atletico

CL: Bayern München trifft auf Atletico

Das zweite Halbfinale bestreiten Manchester City und Real Madrid.

Jetzt wird es ernst in der Champions League: Wer qualifiziert sich für das Finale am 28. Mai in Mailand? Am heutigen Freitag wurden in Nyon (Schweiz) die beiden Paarungen für das CL-Halbfinale ausgelost.

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München trifft auf Atletico Madrid. Die Münchner treten zunächst am 27. April beim Barcelona-Bezwinger im Estadio Vicente Calderón in Madrid an. Das Rückspiel in München findet am 3. Mai statt. Es ist das erste Duell beider Klubs seit dem Finale im Europokal der der Landesmeister 1974 (1:1 und 4:0 für den FC Bayern).

Das andere Halbfinale bestreiten Real Madrid und Manchester City. Das Hinspiel geht am 26. April in Manchester über die Bühne, das Rückspiel steigt am 4. Mai in Madrid. Alle Spiele werden um 20.45 Uhr angepfiffen.

Auch das Halbfinale der Europa League wurde ausgelost. Schalke-Bezwinger Schachtar Donezk trifft auf Titelverteidiger FC Sevilla und der FC Liverpool tritt (nach dem dramatischen 4:3 gegen Borussia Dortmund) beim FC Villarreal an.

Die Hinspiele bestreiten Donezk und Villarreal am 28. April vor heimischen Publikum, die Rückspiele finden am 5. Mai statt.  Das Finale wird Mittwoch, 18. Mai, im St. Jakob-Park in Basel angepfiffen.

Das könnte Sie interessieren:

0:1 gegen SC Freiburg: SGS Essen verpasst Befreiungsschlag

Högner-Team rangiert weiterhin sechs Punkte vor der Abstiegszone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.