Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Duisburgs Trainer Gruev: „Bin sehr stolz“

Duisburgs Trainer Gruev: „Bin sehr stolz“

„Zebras“ schöpfen nach 2:1 gegen 1860 München neue Hoffnung.

Nach dem 2:1 gegen den direkten Konkurrenten TSV 1860 München betonte Ilia Gruev (Foto), Trainer des abstiegsbedrohten Zweitligisten MSV Duisburg: „Ich bin sehr stolz, dass wir Charakter gezeigt haben und das Spiel drehen konnten. Das ist ein hervorragendes Gefühl für uns. Die Fans haben uns heute klasse unterstützt und für eine starke Atmosphäre gesorgt.“

Die „Zebras“ sind zwar immer noch Tabellenletzter. Der Rückstand auf Relegationsplatz 16 (SC Paderborn 07) ist aber auf zwei Zähler geschrumpft. Am kommenden Freitag ab 18.30 Uhr gastiert Duisburg beim Spitzenreiter SC Freiburg.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Tiefe Trauer um DFB-Pokalsieger Jürgen Sobieray

Gebürtiger Gelsenkirchener im Alter von 70 Jahren verstorben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.