Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SCP-Trainer René Müller: „Mannschaft hat sich belohnt“

SCP-Trainer René Müller: „Mannschaft hat sich belohnt“

Nach 2:0 beim FSV Frankfurt rangiert Paderborn auf Relegationsplatz.
René Müller (Foto), Trainer des abstiegsbedrohten Zweitligisten SC Paderborn 07, war nach dem 2:0 beim direkten Konkurrenten FSV Frankfurt hochzufrieden mit seiner Mannschaft. „Die Jungs haben sich für eine couragierte Leistung belohnt. Es stehen uns aber noch sehr anstrengende, nervenaufreibende Wochen bevor“, betont der 41-jährige Ex-Profi.

Der SCP kletterte durch den Sieg und die gleichzeitige Niederlage des TSV 1860 München (1:2 beim MSV Duisburg) auf Relegationsplatz 16. Am kommenden Samstag ab 13 Uhr gastiert Paderborn beim 1. FC Heidenheim.

Das könnte Sie interessieren:

2. Bundesliga: Jetzt sogar drei Partien des 28. Spieltages abgesetzt

Auch zahlreiche Profis von Holstein Kiel mussten in Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.