Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04: Kampl benötigt nur einen Kontakt

Bayer 04: Kampl benötigt nur einen Kontakt

Tor-Comeback nach wochenlanger Verletzungspause.

Ein bemerkenswertes Comeback gelang Kevin Kampl (Foto) vom Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Beim 3:0 über Eintracht Frankfurt wurde der 26-jährige Offensivspieler, der zuvor mehrere Wochen wegen eines Wadenbeinbruchs pausieren musste, in der 70. Minute für den verletzten Chicharito einewechselt – und Kampl erzielte mit seinem ersten Ballkontakt das wichtige 1:0. „Ich habe in den Schuss den gesamten Verletzungsfrust hereingepackt“, so der ehemalige Dortmunder.

 

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torjäger Fabian Klos verlängert jetzt doch

Angreifer fällt seit Februar wegen schwerwiegender Kopfverletzung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.