Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Wiebe und Schwarz angeschlagen

Münster: Wiebe und Schwarz angeschlagen

Duo verletzte sich im Spiel bei Holstein Kiel.
Beim Drittligisten SC Preußen Münster ist aktuell ein Duo angeschlagen. Die beiden Defensivspezialisten Danilo Wiebe (Foto li./Leistenprobleme) und Benjamin Schwarz (Achillessehnenprobleme) mussten in der Partie bei Holstein Kiel (0:0) verletzt ausgewechselt werden. Ob es für einen Einsatz gegen den Aufsteiger 1. FC Magdeburg am Freitag ab 19 Uhr reicht, ist bei Beiden fraglich.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Krämer ist nicht mehr Trainer

Co-Trainer Stefan Reisinger betreut Team in verbleibenden Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.