Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bellarabi bleibt beim Bundesligisten Bayer 04

Bellarabi bleibt beim Bundesligisten Bayer 04

Offensivspieler lässt Transferklausel zum 30. April verstreichen.

Karim Bellarabi (Foto) bleibt beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen. Der 26-jährige Offensivspieler besitzt bis zum 30. April eine Ausstiegsklausel, mit der er für eine festgeschriebene Ablöse in Höhe von 25 Millionen Euro wechseln dürfte. Allerdings lässt er diese verstreichen. Sowohl englische als auch spanische Spitzenklubs hatten Interesse am deutschen Nationalspieler gezeigt.

„Es stimmt, dass ich interessante Anfragen aus der Premier League und auch aus Spanien hatte. Aber wir haben hier in den vergangenen Jahren etwas Tolles aufgebaut, zu dem auch ich persönlich einiges beitragen konnte. Ich bin der Ansicht, dass wir erst am Anfang einer Entwicklung stehen. Ich habe großes Vertrauen in unseren Trainer Roger Schmidt, gemeinsam mit ihm und der Mannschaft möchte ich den nächsten Schritt machen. Deshalb werde ich definitiv auch in der nächsten Saison für Bayer 04 spielen“, sagt Nationalspieler Bellarabi.

Das könnte Sie interessieren:

Starke Geste: Beide Nationalteams unterstützen „Orange Day“

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen setzt Zeichen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.