Startseite / Fußball / 3. Liga / Ex-Dortmunder Wagner hat Hefele auf dem Zettel

Ex-Dortmunder Wagner hat Hefele auf dem Zettel

Abwehrspieler aus Dresden will nach England – MSPW auf DFB.de.

Schwerer Schlag für den frisch gebackenen Zweitliga-Aufsteiger SG Dynamo Dresden. Mit Drittliga-Top-Torjäger Justin Eilers (20 Saisontreffer) und Abwehrspieler Michael Hefele verlassen zwei Erfolgsgaranten die Sachsen. Der 27-jährige Eilers schließt sich dem Bundesligisten SV Werder Bremen an, erhält an der Weser einen Vertrag bis 2019. Hefele, 25 Jahre, wird mit dem englischen Zweitligisten Huddersfield Town in Verbindung gebracht. Trainer dort ist David Wagner (Foto), zuletzt in Deutschland bei der U 23 von Borussia Dortmund in der Regionalliga West an der Seitenlinie.

„Michael und Justin sind vor zwei Jahren als relativ unbekannte Spieler zu uns gekommen und haben seitdem eine beeindruckende sportliche Entwicklung genommen, die anderen Vereinen nicht entgangen ist“, so Dynamo-Sportdirektor Ralf Minge. „Wir sind stolz darauf, was beide mit ihrem Einsatz, ihrer Leidenschaft, ihrer Qualität und ihrem Siegeswillen zum Erfolg von Dynamo Dresden beigetragen haben. Wir haben uns sehr um die beiden Jungs bemüht und in den Verhandlungen alles in die Waagschale geworfen, was wir konnten. Und wir wissen auch, dass beiden Spieler die Entscheidung, die sie mit ihrem Abschied getroffen haben, sehr schwer gefallen ist.“

Weitere MSPW-Meldungen aus der 3. Liga lesen Sie auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Krämer ist nicht mehr Trainer

Co-Trainer Stefan Reisinger betreut Team in verbleibenden Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.