Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Chancen auf Europa League steigen

Schalke 04: Chancen auf Europa League steigen

Gelsenkirchener aktuell auf dem siebten Platz.

Die Chancen für den Bundesligisten FC Schalke 04, auch in der nächsten Saison wieder international vertreten zu sein, steigen. Nach dem 2:0-Pokalerfolg des FC Bayern München gegen den SV Werder Bremen steht fest, dass auch der Siebtplatzierte in der Meisterschaft an der Europa League-Qualifikation teilnehmen darf. Das ist möglich, weil sich sowohl der Rekordmeister als auch Hertha BSC und Borussia Dortmund aus dem zweiten Halbfinale, das am heutigen Mittwoch ab 20.30 Uhr (live in der ARD) über die Bühne geht, nach aktuellem Stand über die Liga für die internationalen Wettbewerbe qualifizieren.

Vier Spieltage vor Schluss rangieren die „Königsblauen“ an siebter Stelle punktgleich hinter Borussia Mönchengladbach und dem FSV Mainz 05. Auch die Teilnahme an der Champions League ist nicht ausgeschlossen. Der Rückstand auf die viertplatzierte Hertha aus Berlin beträgt vier Zähler.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Trainer Hannes Wolf jetzt runde 40 Jahre

Jubilar will am Samstag im Derby gegen den 1. FC Köln nachlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.