Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Schalke 04 II: Torjäger Gasilin geht

FC Schalke 04 II: Torjäger Gasilin geht

20-jähriger Angreifer zurück nach St. Petersburg

Was den Klassenerhalt der U 23 angeht, halten sich die Sorgenfalten bei Oliver Ruhnert, Nachwuchsdirektor des FC Schalke 04, in überschaubaren Grenzen. „In den letzten Wochen haben wir uns eine gute Stabilität erarbeitet“, sagt der 43-Jährige im Gespräch mit dem kicker. „Vor der Saison hatten wir einen einstelligen Tabellenplatz als Ziel ausgegeben. Das verfolgen wir auch weiterhin.“

Neben dem sportlichen Erfolg geht es für U 23-Mannschaften vor allem um die Entwicklung der eigenen Talente. In diesem Bereich umfasst das Zwischenzeugnis von Ruhnert Licht und Schatten. „Dass sich die Mannschaft – gerade seit der Winterpause – deutlich verbessert präsentiert, spricht insgesamt für die Entwicklung. Allerdings hätten wir uns bei dem einen oder anderen Spieler durchaus größere Sprünge gewünscht“, stellt Ruhnert klar. Positiv hebt der Schalker Nachwuchschef die Verteidiger Patryk Dragon (20) und Daniel Koseler (20) sowie Winterneuzugang Bernard Tekpetey (18) hervor.

Bei Leihspieler Aleksey Gasilin steht schon jetzt fest, dass er die Gelsenkirchener am Saisonende verlässt. Der 20-jährige Stürmer aus Russland konnte in der Regionalliga als Torjäger durchaus überzeugen. Ruhnert: „Wir sind aber der Meinung, dass der Sprung in den Profikader für ihn nicht infrage kommt. Deshalb lassen wir den Leihvertrag auslaufen.“ Gasilin kehrt damit zunächst zu Zenit St. Petersburg zurück.

Jetzt, da am Ligaverbleib der Reserve nur noch geringe Zweifel bestehen, geht die Arbeit von Ruhnert mit Blick auf die kommende Saison richtig los. Weit oben auf der Agenda steht die Trainerfrage. Der Vertrag von Ex-Profi Jürgen Luginger läuft aus. Seit Sommer 2014 steht der 48-jährige Profi bei der Schalker Zweitvertretung an der Seitenlinie. „Wir wollten erst abwarten, in welcher Liga wir in der kommenden Saison antreten. Nun gehen wir in die Gespräche“, sagt Ruhnert.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück: Hendrik Lohmar verlängert bis 2023

24-jähriger Mittelfeldspieler hat neuen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.