Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Oberhausen: Alexander Scheelen bleibt

RW Oberhausen: Alexander Scheelen bleibt

28-jähriger Mittelfeldspieler bindet sich langfristig an Traditionsverein.
West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat sich mit Mittelfeldspieler Alexander Scheelen auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der 28-Jährige trägt bereits seit 2011 das RWO-Trikot, wurde jetzt „langfristig“ an den Verein gebunden. Eine genaue Vertragslaufzeit gab der Traditionsklub jedoch nicht bekannt.

„Ich bin nun schon sehr lange im Verein und fühle mich pudelwohl. Ich bin dem Vorstand, unserem Sportlichen Leiter und dem Trainerteam sehr dankbar, musste deshalb auch nicht lange überlegen“, so Scheelen, der in dieser Saison bislang in 27 Partien zum Einsatz kam: „RWO ist mein Verein. Ich trage das Kleeblatt sehr gerne und mit Freude auf der Brust.“

Sport-Chef Frank Kontny meinte: „Durch die Verlängerung mit Alex haben wir unsere wichtige zentrale Mittelfeldachse mit ihm und Robert Fleßers auch in den nächsten Jahren bei uns. Das ist in dieser Regionalliga ein echtes Faustpfand.“

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Auch Kapitän Alexander Heinze fällt aus

Trainergespann mit Andersen und Bozek gehen weitere Spieler aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.