Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 19: Meister Schalke 04 hilft nur ein Sieg weiter

U 19: Meister Schalke 04 hilft nur ein Sieg weiter

Elgert-Elf Sonntag zum Spitzenspiel beim Tabellenvierten 1. FC Köln.

Eine schwere Aufgabe muss die U 19 des 1. FC Köln in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga am Sonntag ab 11 Uhr lösen. Die Mannschaft von FC-Trainer Boris Schommers empfängt den aktuellen Deutschen Meister und Tabellenzweiten FC Schalke 04, der sich noch Hoffnungen macht, Spitzenreiter Borussia Dortmund im Endspurt abfangen zu können. Dabei helfen den „Knappen“ von Trainer Norbert Elgert (Foto) aber nur noch Siege weiter.

Die viertplatzierten Kölner sind nach dem jüngsten 3:2 im Derby bei Bayer 04 Leverkusen bestens für das Spitzenspiel gerüstet. Außerdem will sich der „Effzeh“ für die deutliche 1:4-Hinspielniederlage in Gelsenkirchen revanchieren. „Mit dem Derby-Sieg im Rücken haben wir uns auch gegen Schalke etwas vorgenommen“, sagt Schommers im Gespräch mit DFB.de. „Wir sind in diesem Jahr zu Hause noch unbesiegt und wollen es auch bleiben.“ Insgesamt ist der 37-Jährige mit der Entwicklung seiner Mannschaft zufrieden.

Bei den „Geißböcken“ stehen weiterhin Marcel Damaschek, Jens Bauer, Hikmet Ciftci und Linksverteidiger Nick Galle nicht zur Verfügung. „Dafür wird unser Kapitän Michael Schüler nach seinem Mittelfußbruch erstmals wieder in der Startelf stehen“, kündigte Schommers an.

Die Schalker, die mit drei Punkten Rückstand hinter dem Revierrivalen Borussia Dortmund auf Platz zwei in Lauerstellung liegen, haben nach der Niederlage des Ligaprimus beim VfL Bochum (1:4) wieder Morgenluft gewittert. Für das Unternehmen Titelverteidigung sind die „Königsblauen“ allerdings weiterhin auf fremde Hilfe angewiesen. Nach dem jüngsten 3:1 gegen den 1. FC Mönchengladbach wollen die Schalker nun nachlegen. „Zu bemängeln sind die extrem vielen Flüchtigkeitsfehler, die wir uns offensiv wie defensiv geleistet haben“, war Elgert nicht zufrieden. „Das müssen wir viel besser machen.“

Die Generalprobe für den Auftritt in Köln gelang. Durch einen 9:0-Kantersieg beim Landesligisten Sportfreunde Siegen zogen die Schalker in das Halbfinale um den Westfalenpokal ein. Dort wartet am kommenden Mittwoch, 27. April, (ab 18 Uhr) der Ligakonkurrent SC Preußen Münster.

Die komplette MSPW-Vorschau zur A-Junioren-Bundesliga lesen Sie auf DFB.de.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Damian Apfeld ab Sommer kein U 19-Trainer mehr

34-Jähriger wird das Team bis Ende dieser Spielzeit noch betreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.